" Oh - la - la, l `amour ?! " oder

" Glückliche Liebe, muss das denn sein?! "

 

Eine musikalische Reise durch die Chansons großer Sänger/ Innen wie: Edith Piaf, Juliette Greco, Dalida, Charles Aznavour, Charles Trenet, Jaques Brel u.a.

 

Es geht um die Wege der Liebe, die manchmal in einer Sackgasse enden, aber zum Glück auch ganz oft direkt ins Paradies führen.

 

Ein abwechslungsreicher Abend mit großen Gefühlen und amüsanten Gedankengängen.

 

Angereichert durch Texte von J. Prevert, W. Szymborska, u.a.


Immer wieder streut die Sängerin Übersetzungen ein, so dass jeder den in den Liedern erzählten Geschichten folgen kann.

 

Mit dem Ihr eigenen Pepp, kessen Einwürfen und passender hemmungsloser Leidenschaft spricht Sie von dem Thema, das uns ein Leben lang auf Trapp hält, der Liebe. "Parlez- moi d`amour", "Padam - Padam", "Du bist so komisch anzusehen", "Mein schönster Traum", "Je suis comme je suis"….Ich bin wie ich bin.

Zum Vergnügen aller wird es auch mal klassisch…

...natürlich ganz in ihrer eigenen Art.


Henning Lucius begleitet Sie auf allen Wegen virtuos am Flügel.